Treffpunkt Forum
   
Was ist das Asperger-Syndrom?  
Hilfe und Beratung für Betroffene  
Asperger in Beruf und Alltag  
   
Texte über Asperger  
Texte von Betroffenen  
Bücher über Asperger  
   
Selbsthilfegruppen  
   
Links  
Sitemap
   
   
   
   

Willkommen auf Aspies.at!

Mein Name ist Elfi und ich bin die Mutter einer erwachsenen Tochter, die vom Asperger-Syndrom betroffen ist.

2004 bin ich im Internet auf den mir bisher unbekannten Begriff "Asperger-Syndrom" gestoßen. Meine Tochter war zu diesem Zeitpunkt 28 Jahre alt. Die Diagnosekriterien passten ziemlich gut auf sie, auch wenn sie seit ihrer Kindheit vieles "kompensieren" gelernt hat und einiges nur mehr abgeschwächt zutraf. Diese Entdeckung führte letztlich zur endgültigen Diagnose.

"Da das Asperger Syndrom in weiten Kreisen der Ärzteschaft unbekannt ist und früher noch unbekannter war, laufen sehr viele Aspies ohne Wissen ihrer Behinderung oder ohne offizielle Diagnose durchs Leben. Prof. Simon Baron-Cohen schätzt, daß fast alle Menschen, die vor 1980 in Großbritannien geboren wurden und das Asperger Syndrom haben, während ihrer Kindheit und Jugend nicht diagnostiziert wurden. Dasselbe dürfte sicherlich auch auf Deutschland zutreffen." aspergia.de

Und wohl erst recht auf Österreich ;-)

Google findet inzwischen mit dem Stichwort "Asperger" - anders als noch vor 2 Jahren - unzählige Webseiten. Wegen der überwiegend englischen oder auf Deutschland bezogenen Informationen, habe ich mich dazu entschlossen, eine Seite mit schwerpunktmäßig österreichbezogenen Informationen für erwachsene Betroffene ins Leben zu rufen.

Natürlich werde ich auch Themen rund um Aspie-Kinder und -Jugendliche aufnehmen, denn schließlich hat jeder erwachsene Betroffene - insbesondere, wenn er spät diagnostiziert wurde - einige leidvolle Erfahrungen aus dieser Zeit.

Weil es erwachsene Aspies in der Arbeitswelt sehr schwer haben, weil sie sich zum einen nicht gut "verkaufen" können und zum anderen ihre Fähigkeiten nicht erkannt werden, wird ein sehr wichtiger Schwerpunkt das Thema Asperger und Beruf und vor allem Jobsuche sein.

Einen richtungsweisenden Weg, die Fähigkeiten von Mitarbeitern mit Asperger-Syndrom sowohl zum Vorteil der Mitarbeiter als auch zum Vorteil des Dienstgebers und der Kunden einzusetzen, hat die dänische Firma "specialisterne" eingeschlagen.

 

Was ist das Asperger-Syndrom?  *  Aspies in der Arbeitswelt  *  Unternehmenskonzept zum gegenseiten Vorteil * impressum * gästebuch