Die NTs - die neurologisch Typischen
Michaela Simon 25.03.2002

Dass den Aspies Humor weniger fremd ist, als viele annehmen, zeigt die Website des Institute for the Study of the Neurologically Typical , auf der sie, die neurologisch "Anderen", die NTs, die Neurologisch Typischen charakterisieren und zur Neurodiversität - äquivalent zur Biodiversität - aufrufen.

In dieser Satire ist das neurotypische Syndrom eine neurobiologische Störung. Die Symptome sind: Übertrieben geselliges Verhalten, Überlegenheitswahn, und eine Fixierung auf Konformität. NTs können nicht gut alleine sein. NTs sind oft intolerant. In Gruppen agieren NTs zwanghaft und bestehen oft auf funktionsgestörten, destruktiven und sogar unmöglichen Ritualen, nur um die Gruppenidentität aufrecht zu erhalten. NTs haben ein Problem, direkt zu kommunizieren und lügen viel mehr als Personen aus dem autistischen Spektrum. Tragischerweise haben 9 625 von 10.000 Menschen NT.

Mit dem Online NT Screening Test kann jeder herausfinden, ob er NT hat. Und was tun, wenn Ihr Kind neurotypisch ist? Als erstes keine Panik, denn

Nowadays due to diagnostic advances, early intervention and carefully tailored behavioural management techniques, there is no reason why your child can not grow into an independent social being, develop a TOOM (Theory of Other Minds), and in time, even develop some special interests and abilities to contribute to society.

In einem Posting heißt es:
"Viele halten Windows 2000 für Dreck und ich habe herausgefunden warum. Es steht schwarz auf weiß da: built on NT technology."
Nach dem was wir über Bill Gates wissen ist allerdings die Frage, ob da wirklich NTs am Werk waren...